Bayern Mnichov – Borussia Mönchengladbach

Der scheidende Bayern-Trainer Pep Guardiola steht vor einer großen Herausforderung. Wenn in der Tat seine Spieler vor ihren eigenen Fans Gladbach zu schlagen, wird den fünfundzwanzigsten Bundesliga-Titel feiern. Für die katalanische Taktiker Außerdem über den hundertsten Jahrestag Spiel in der deutschen Top-Division. Borussia aber Bayern kann tun, nicht verloren zu ihm dreimal in Folge ..

Von München Verteidigung feiern kann, auch wenn die heutigen Verluste; Sie müssen heute tun zumindest die gleiche Anzahl von Punkten wie Dortmund gegen Wolfsburg zu erhalten. Wunsch nach Sieg, aber es ist riesig, und weil Bayern vor kurzem bestätigt, den Meistertitel vor ihren eigenen Fans in der Saison 1999/2000. Form sprechen zu seinen Gunsten – in den letzten sechs Runden Guardiola Stationen verloren even-Punkt. Kürzlich gewann ein wichtiges Spiel in Berlin 2: 0.

Gladbach aber Pläne, die zu Hause feiern zu vereiteln, nicht nur, weil er verdienen beim Wetten sich auf die Champions League spielt. Borussia hat eine Chance, einen berühmten Rivalen zum dritten Mal in Folge zu schlagen, die sie noch nie versagt hat. Nach zwei Niederlagen zusätzliche Gebühren nahm Andre Schubert über am vergangenen Wochenende und schlagen Hoffenheim so reibungslos 3 spielen: 1. Der heutige Sieg würde katapultieren zu den Elite-fours; der vierte Hertha einen einzigen Punkt zur Zeit zu verlieren.

Und dann ist da ein wichtiger Faktor – der Fluch von Manuel Neuer. Deutsch Nationalmannschaft Torhüter gegen Gladbach lange ausfällt; Es begann zu einer Zeit, als sie hinter Schalke ins Feld. Im Herbst Fohlen bekam drei Tore und unterzeichnet so unter die erste Niederlage der Saison Bayern. Im vergangenen Jahr wieder zwei große Fehler gab Raffael zwei Tore erzielt, die eine schmähliche Heimniederlage bedeutete. Wird Torhütern diese schwarze Serie zu überwinden erkannt? Fans in doufají.Dortmund es sicherlich noch eine mathematische Chance auf den Titel hat – wenn Bayern auf der jüngsten schlechten Leistung gegen Gladbach bauen und Fohlen verlieren heute, und wenn es Tuchel Männer Wolfsburg Versenkung schlagen, wird über den deutschen Meister ersten Woche entscheiden. Club-Chef Hans-Joachim Watzke, jedoch ermutigt Fans nicht zu viel Hoffnung zu tun ..

Watzkeho Herausforderung ist ganz logisch; Bayern führt letztlich um sieben Punkte, die praktisch nestáhnutelný führen drei Runden ist. Dennoch hat es eine hervorragende Saison für Borussia. Die letzten drei Pflichtspiele gewonnen klar 3: 0 und 2016 ist keine bessere Mannschaft in der Bundesliga (elf Siege und drei Unentschieden aus internet wetten vierzehn Ursachen). In der Tat, zerbrach er Tuchelův Team 74 Punkte hat, die in diesem Stadium der Saison Club-Rekord ist.

Dortmund ist auch das einzige Team zu Hause in dieser Saison noch ungeschlagen; dreizehn nahm alle Punkte nur zweimal im Signal Iduna Park produktivsten Unentschieden. Wenn heute Wolfsburg schlagen, stellt einen neuen Rekord in dieser Statistik. Auf dem Titel ist es nicht – Bayern ist einfach zu gut Gegner – doch wahr, dass Tuchel seinem ersten Wettbewerbsjahr in einer neuen Rolle perfekt abgewickelt.

Wölfe tun Umgekehrt schlimmer von Woche zu Woche. Sehen Sie nur die Statistik an: nur zwei Clubs gesammelt haben 2016 Punkte oder weniger. Zu Weihnachten Rivalen der Unterschied zwischen den heutigen 12 Punkte, jetzt ist es eine satte 35 (!). Das einzige Team, das die Saison siegte Wettbüro Eintrittsbonus weniger Punkte, Frankfurt. Im Herbst Dieter Hecking Linge wurden zumindest zu Hause zu gewinnen, aber auch dort ungeschlagen Serie endlich ein Ende – in einem Spiel gegen Dortmund.

Verteidigung Silbermedaillen nach dem letzten peinlichen Niederlage gegen Augsburg (0: 2) fiel auf den zehnten Platz und Cup Europe ist jetzt eine satte sechs Punkte zu verlieren. Legen Sie eine andere Fahrt der Champions League im nächsten Jahr so ​​Fans können wahrscheinlich Rest der kontinentalen Kämpfe. Win Wolves Heute würde automatisch Titel nach München passieren, aber niemand geht davon aus, dass die gesamte plagen gelang in Dortmund erfolgreich zu sein.

Beide Trainer werden nun drei verletzte Spieler fehlen. Tuchel muss dies tun, ohne Subotica, Parks und Top-Torjäger Aubameyanga; Hecking fehlt Jung, Vieirinha und Ascuese.

Rate this post